KYZEN E5611 ist ein konzentrierter, wasserbasierter Reiniger zur Entfernung von frischer Lotpaste und nicht-ausgehärtetem Kleber von Schablonen und Drucker-Elementen nach dem Druckprozess. E5611 eignet sich hervorragend für verschiedenste Lotpasten-Technologien wie wasserlösliche, kolophoniumbasierte oder mit synthetischen Flussmitteln versehene Lotpasten. KYZEN E5611 ist auch bestens geeignet für die Entfernung von nicht-ausgehärteten SMT-Kleberrückständen.

KYZEN E5611 ist geeignet für wasserbasierte Sprühreinigung sowie Systeme zur Ultraschallreinigung von Schablonen und wirkt bei niedrigen Konzentrationen und bei Raumtemperatur. Die einzigartige Zusammensetzung von E5611 erlaubt den Einsatz des Reinigers ohne nachfolgende Spülung, jedoch wird eine Spülung nach dem Reinigungsprozess mit DI-Wasser empfohlen. Die Konzentration von KYZEN E5611 hängt von der Art der Verunreinigung und der erforderlichen Lösekraft ab, um die Harzbinder in den Flussmittel- und Kleberverbindungen zu lösen.

Produkteigenschaften
Anwendung: Schablonenreinigung
TYPISCHE EINSATZBEDINGUNGEN
PROZESS: Sprühen & Ultraschall
KONZENTRATION: <25%
TEMPERATUR: Umgebungstemperatur bis 49 °C
SPÜLEN: empfohlen mit DI-Wasser
TROCKNEN: Heißluft
PRODUKTMERKMALE
pH: Nicht anwendbar
FLAMMPUNKT: Keiner bis zum Siedepunkt
SIEDEPUNKT: 103°C
WASSERLÖSLICHKEIT: teilweise löslich
VOC, @ 10% 83,2 g/L

HINWEIS: Obige Parameterempfehlungen basieren auf umfangreichen Tests, die in KYZENs Anwendungslabor durchgeführt wurden. Ihr KYZEN-Produktspezialist berät Sie gerne bei der Optimierung Ihrer Prozessparameter.

×
Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Product Supplement
Ein Vertreter, um mich zu kontaktieren
Andere: Bitte sehen Sie Kommentare unten
Please enter a valid e-mail address
×
Felder mit einem * sind Pflichtfelder.
Please enter a valid e-mail address

Prozessberatungszentrum

Verbessern Sie die Produktivität mit fortschrittlichen Produkten und Dienstleistungen, die Ihre Reinigungsprozesse überwachen, verwalten und steuern.

×